Schrott
reif?

Recycling ist die Rückführung von Abfallstoffen in den Produktionsprozess zur Wieder­verwendung. Die Aufbereitung und der Handel mit Schrott ist praktizierter Umweltschutz. Im Zeitalter knapper Ressourcen und steigender Rohstoffpreise gewinnt der Sekundarrohstoff Schrott immer mehr an Bedeutung. Modernste Stahlwerke sind heutzutage in der Lage, Stahl auf 100%iger Schrottbasis zu produzieren, was den Einsatz aus der Natur gewonnener Erze reduziert.

Ständige Kontrollen sorgen dafür, dass bei allen innerbetrieblichen Arbeitsprozessen den Anforderungen des Umweltschutzes Rechnung getragen wird.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, durch gewissenhafte Entsorgung und gründliches Recycling wertvolle Stoffe dem Materialkreislauf wieder zuzuführen und damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.